Erfolgsraum Altstadt

Eine Initiative für die Zukunft unserer Innenstädte und ihrer Geschäfte in Westmecklenburg. - Innenstädte müssen wieder zu Erfolgsräumen werden!

 

„Vielfalt gemeinsam erhalten!“ lautet das Motto der diesjährigen Initiative „ERFOLGSRAUM ALTSTADT“ Westmecklenburg.


In Zeiten coronabedingter Einschränkungen ist es still in unseren Zentren geworden. Kunde*innen nutzen verstärkt das Onlineshopping und viele Geschäfte bangen ums Überleben.  Es ist eine gemeinsame Aufgabe, Innenstädte und Ortszentren wieder zu "Erfolgsräumen" für Gewerbetreibende zu machen.  

In den Altstädten von Grevesmühlen, Lübz, Ludwigslust, Neustadt-Glewe, Parchim, Rehna, Schwerin und Wittenburg wurden daher bis April Leerstände inszeniert. Damit wurden die Scheinwerfer auf die "Zukunftsaufgabe Innenstadterhalt" gerichtet.

Im Rahmen des Wettbewerbs werden neue Geschäftskonzepte, interessante Neugründungen und  gelungene Geschäftsentwicklungen für und aus unseren Innenstädten gesucht.  Es wird mit der medial begleiteten Jurytour ein  Fokus auf das Angebot vor Ort gerichtet.

Prämiert werden Bewerber aus den Landkreisen Ludwigslust-Parchim, Nordwestmecklenburg und aus Schwerin.    -> Jetzt bewerben!

 

KONZEPTER

Die spannendste Geschäftsidee
– vor der Gründung

Sie haben eine Geschäftsidee und planen diese in einer westmecklenburger Altstadt umzusetzen?

Dann bewerben Sie sich hier in der Kategorie „Geschäftskonzept“.

GRÜNDER

Die interessanteste Neugründung
– nach der Gründung

Sie haben in den letzten in den letzten fünf Jahren ein interessantes Geschäft in einer westmecklenburger Altstadt eröffnet und auch die Krise bisher bewältigt?
Dann bewerben Sie sich hier in der Kategorie „Neugründung“.

ENTWICKLER

Die gelungenste Geschäftsentwicklung
– in der Reifephase.

Sie haben ein Geschäft in einer westmecklenburger Altstadt, sind am Markt etabliert, haben eine innovative Weiterentwicklungsstrategie umgesetzt und auch die Krise bisher bewältigt?
Dann bewerben Sie sich hier in der Kategorie „Geschäftsentwicklung“.

Die Jury 2019

Inszenierung

Zukunftsaufgabe Innenstadt-Erhalt

Leerstandsinszenierungen in acht Innenstädten Westmecklenburgs sollen daran erinnern, welche gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung unsere Zentren haben und dass es gemeinsame Kraft kostet, diese Bedeutung auch in Zukunft zu erhalten.
 

Die Zukunftsaufgabe besteht darin, die Innenstädte wieder zu “Erfolgsräumen” für Gründer, junge und gestandene Unternehmen zu machen, damit sie auch künftig für die Kunden attraktiv sind.

 

Hier erfahren Sie mehr über die Orte der Inszenierung

 

 
 

Unsere Unterstützer:

SVZ.png
Wirtschaftsjunioren.png
Sparkasse.png
MPMV.png
MuM.png
Sparkasse_N_W.png
Mebak.png
Gebert_Management
Stasdtwerke_Parchim.png
tisch.png
DF_Einzelhandel.png
Wemag.png
 

Ausrichter und Partner

IHK.png
Schwerin.png
Regionalmarketing.png
Suewestmecklenburg.png
Nordwestmecklenburg.png
Handelsverband.png
WFG_Wismar.png
Ministerium.png

Ansprechpartnerin

Sie haben Fragen zum Wettbewerb, dann wenden Sie sich gern an die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin:

 

Kristin Just

Graf-Schack-Allee 12 

19053 Schwerin

E-Mail: erfolgsraum@schwerin.ihk.de

Tel.: 0385 5103-206